Abteilung Volleyball

Unsere Kinder / Jugend: U12

Jahrgang 2009/2010

Trainingszeiten

Mittwoch Mädchen und Jungs 15.30 - 17.00 Uhr Halle 2
Freitag Mädchen und Jungs 16.00 - 18.00 Uhr Halle 2 + 3

Spielbetrieb

Teilnahme an der Kreismeisterschaft Oberhavel  und Landesmeisterschaft Brandenburg (Zweier-Teams)

Trainer

Sabine Krüger und Christioph Beckschulte


Termine Jugend U12 m+w Kreismeisterschaft

(VR) 16.11.19 Vehlefanz
(VR) 22.02.20 Friedrichsthal
(ER) 09.05.20 Friedrichsthal

(Beginn immer 9.30 Uhr)

Termine Jugend U12 m Landesmeisterschaft

(1.VR) 01.12.19 Potsdam
(2.VR) 16.02.20 ?
(3.VR) 15.03.20 ?
(ER)    06.06.20 ?

(Beginn immer 10.00 Uhr)

1. Vorrundenturnier der U12-Jugend am 16.11.19 in Vehlefanz

Am Samstag, den 16.11.19 fand in Vehlefanz die 1. Vorrunde der U12-Jugend statt. Es war eine gelungene Veranstaltung mit großer Resonanz. Es trafen sich weit über 40 Kinder in 16 Mannschaften, um das beste Team im weiblichen und männlichen Bereich zu küren. Zwei Mannschaften fielen leider erkrankungsbedingt aus, was den Spielplan ordentlich durcheinander wirbelte. Die zahlreichen Zuschauer, weit über 80, erfreuten sich an den jungen Spielern und Spielerinnen vom VSV Havel Oranienburg (6 Teams), dem VSV Gransee (4 Teams), den Friedrichsthaler Volleymäusen (2 Teams), dem SV Glienicke (1 Team) und dem Gastgeber SG Vehlefanz (3 Teams). Ein großes Lob ging an die U16-Jugend von Vehlefanz, die auf allen 6 Feldern die Schiedsrichter stellten. Zwischen dem jüngsten Spieler (7 Jahre) und den erfahrenen Kindern (bis 10 Jahre) war das Spielniveau zwar unterschiedlich, aber keine Mannschaft ging ohne einen Satzgewinn am Mittag nach Hause. Nach spannenden Spielen ergaben sich die folgenden Platzierungen.

 

2. Vorrundenturnier der U12-Jugend am 22.02.20 in Friedrichsthal

Am Sonnabend, den 22.02.20 fand in Friedrichsthal die 2. Vorrunde der U12-Jugend statt. Während bei den Jungen wieder 8 Mannschaften an den Start gingen, konnten nur 5 Mädchenteams (3 weniger als beim 1. Turnier) registriert werden. Leider musste Havel Oranienburg davon noch eine Mannschaft zurückziehen. So spielten die Mädchen im Modus "Jeder gegen Jeden" über jeweils drei Sätze den Turniersieger aus. Viele Spiele gingen dabei knapp mit 2:1 aus. So unterlag Havel dreimal nur knapp mit 1:2 und wurde Vierter. Gransee steigerte sich ergebnistechnisch im Laufe des Turniers. Unterlag man trotz gutem Start Friedrichsthal noch klar, so gelang gegen Havel ein knapper Sieg. Die im 1. Turnier siegreichen Vehlefanzer erwiesen sich dann wieder zu spielstark, so dass Platz 3 am Ende für Gransee heraussprang. Spannend dann das Match zwischen Vehlefanz und Friedrichsthal. Verschlief der Gastgeber den Beginn des 1. Satzes noch komplett, wurde es zunehmend ausgeglichener. Mit dem 2:1 Sieg holten sie dann in dieser Besetzung erstmals einen Turniersieg. Insgesamt waren bei allen Mädchenteams schon ansprechende Spielzüge zu sehen, zumal einige noch nicht die Altersgrenze erreicht haben.

Die Jungen spielten zunächst in 2 Staffeln mit je 2 Gewinnsätzen. Auch hier wurde oft ein 3. Satz notwendig. Im Gegensatz zu den Mädchen sah man hier teilweise schon längere Spielzüge, aber auch ein größeres Leistungsgefälle. Während sich in Staffel 1 Glienicke 1 und Gransee 2 im Kampf um den Halbfinaleinzug von Havel 1 und Gransee 3 deutlich absetzten, gelang in Staffel 2 den favorisierten Jungs von Gransee 1 ein ungefährdeter Staffelsieg. Im Kampf um Platz 2 wurde es eng zwischen Glienicke 2 und den Volleymäusen. Mit 10:8 im Entscheidungssatz zog der Gastgeber glücklich ins Halbfinale ein. Dort unterlag man Glienicke 1 ebenso klar wie Gransee 2 der eigenen 1. Mannschaft. Dass Glienicke 2 im Kampf um die Medaillen in der Endrunde sicher zu beachten ist, zeigten sie durch anschließende klare Siege gegen Gransee 3 und Havel 2, so dass Platz 5 der verdiente Lohn vor Havel 2 war. Im Spiel um Platz 7 gelang Havel 1 gegen Gransee 3 der erste Sieg. Im kleinen Finale gelang beiden Mannschaften nur teilweise, an die zuvor guten Turnierauftritte anzuknüpfen. Etwas konstanter spielte das Heimteam und sicherte sich vor Gransee 2 den 3. Platz. Im Finale standen sich die beiden klar technisch am weitesten entwickelten Teams von Glienicke 1 und Gransee 1 gegenüber, wobei die Jungs aus Gransee diesmal noch eine Klasse für sich waren und das Finale dominierten.

 

Ergebnisse U12 Mädchen

 

Endstand Kreismeisterschaft U12 (weiblich)

1. Friedrichsthaler Volleymäuse                            

2. SG Vehlefanz
 
3. VSV Gransee
 
4. VSV Havel Oranienburg
 






 

Ergebnisse U12 Jungen

 

Endstand Kreismeisterschaft U12 (männlich)

1. VSV Gransee I                                    
 
2. SV Glienicke

3. Friedrichsthaler Volleymäuse
 
4. VSV Gransee II
 
5. SV Glienicke II
 
6. VSV Havel Oranienburg II
 
7. VSV Havel Oranienburg I 
 
8. VSV Gransee III
 


 


 

Tilo Kussatz entwickelte diese Website.

Diese Internetseite wurde entwickelt von Tilo.

Kontakt: Tilo.