Abteilung Volleyball

Damen II

Durch den starken Zuwachs an Jugendspieler wurde für die Saison 2014/2015 entschieden, wieder zwei Damenmannschaften zu gründen. In der Saison 2016/2017 tritt die zweite Mannschaft in der 2. Kreisklasse Oberhavel an.

Trainingszeiten Damen II

Dienstag 18.00 - 20.00 Uhr Halle 2
Donnerstag 18.00 - 19.45 Uhr Halle 2

Trainer Damen II

Bernd Olthoff und Michael Schwarz

 

Spielansetzung 1. Kreisklasse 2016/2017

Spieltag
Uhrzeit Heimmannschaft Gegner
Ergebnis
HINRUNDE        
27.09.2016
18:15 SV Glienicke II Motor Hennigsdorf III
3:1
14.10.2016 18:15 VSV Havel Oranienburg VI SV Glienicke II 0:3
08.11.2016 18:15 SV Glienicke II VSV Havel Oranienburg VIII 3:1
21.11.2016 18:15 VSV Havel Oranienburg IV SV Glienicke II 2:3
09.01.2017 18:15 VSV Havel Oranienburg V SV Glienicke II 3:2
23.01.2017 18:15 VSV Havel Oranienburg IX
SV Glienicke II 0:3
RÜCKRUNDE        
08.02.2017 18:15 Motor Hennigsdorf III
SV Glienicke II 0:3
14.02.2017 18:15 SV Glienicke II VSV Havel Oranienburg VI 3:0
27.02.2017 18:15 VSV Havel Oranienburg VIII
SV Glienicke II
0:3
14.03.2017 18:15 SV Glienicke II VSV Havel Oranienburg IV
3:1
25.04.2017 18:15 SV Glienicke II VSV Havel Oranienburg V 1:3
09.05.2017 18:15 SV Glienicke II VSV Havel Oranienburg IX
 

 

Tabelle 2. Kreisklasse 2016/2017

Platz
Mannschaft
Spiele Siege Niederlagen
Sätze
Punkte
1.
VSV Havel Oranienburg V 9 9 0
27:4 26
2.
SV Glienicke II 9 8 1
26:7 24
3.
VSV Havel Oranienburg IV 8 5 3
19:13
14
4.
VSV Havel Oranienburg VIII 8 4
4 15:15
12
5.
Motor Hennigsdorf III 9 3 6 14:18
11
6. VSV Havel Oranienburg VI 8 1
7 3:21 3
7. VSV Havel Oranienburg IX 9 0
9 1:27 0

 

Spielberichte Saison 2016/2017

26.04.2017

SV Glienicke II  - Havel Oranienburg V

1:3  (14:25, 12:25, 25:19, 23:25)

Es war das erwartete Finale in der 2. Kreisklasse zwischen Glienicke und Havel Oranienburg. Nur ausgeglichen war das Kräfteverhältnis in diesem Spiel nicht. Havel ging mit druckvollem Aufschlägen und Angriffen deutlich die ersten beiden Sätze an. Dem konnten die Mädels aus Glienicke nicht genug entgegensetzen. Nachdem die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse entschieden war, kam Glienicke wieder ins Spiel und konnte dagegenhalten. Der vierte Satz war eng und hätte wie auch im Hinspiel zu einem Tiebreak führen können, jedoch gingen Satz und Spiel an Havel V. Glückwunsch zur Meisterschaft.

14.03.2017

SV Glienicke II - Havel Oranienburg IV

3:1 (16:25, 26:24, 25:17, 25:17)

Ein Spiel auf höchstem Niveau der 2. Kreisklasse. Beide Mannschaften spielten sehr engagiert mit druckvollen Aufschlägen und starken Angriffen. Der erste Satz war am Anfang noch umkämpft, aber zum Schluss setzte sich Havel, verstärkt mit einer Spielerin vom Tabellenführer Havel V, deutlich durch. Im zweiten Satz schenkten sich die beiden Mannschaften nichts und kämpften um jeden einzelnen Punkt. Glienicke hatte den Satz schon fast sicher, verlor dann aber einen Punkt durch einen Wechselfehler. So hatte Havel einen Satzball, den sie nicht vollenden konnten, und der Satz ging im Gegenzug knapp an Glienicke. Damit hatte der Heimsechser die notwendige Sicherheit erlangt und konnte mit überlegten Angriffen und starken Aufschlagserien die nächsten beiden Sätze und das Spiel gewinnen. 

17.02.2017

Havel Oranienburg VI - SV Glienicke II

0:3 (13:25, 11:25, 17:25)

08.02.2017

Motor Hennigsdorf III - SV Glienicke II

0:3 (11:25, 23:25, 17:25)

Das dritte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften war von langen Spielzügen und wenigen Eigenfehlern geprägt. Beide Mannschaften zeigten Fortschritte in Abwehr und Zuspiel. Glienicke wies druckvollere Aufschläge und Angriffe vor, was ihnen auch in Summe den Sieg einbrachte. Im ersten Satz brauchte Hennigsdorf lange, um ins Spiel hinein zu finden, sodass die von Beginn an konstanten Glienickerinnen schnell davonzogen. Im zweiten Satz fing Motor sich, sodass sich lange ein offenes Spiel gestaltete, das Glienicke zum Schluss für sich entschied. Der dritte Satz wurde wieder von Glienicke dominiert.

23.01.2017

Havel Oranienburg IX - SV Glienicke II

0:3 (12:25, 14:25, 8:25)

Havel IX befindet sich noch in der Findungsphase. Viele neue Spielerinnen erhalten hier Spielpraxis. Da war es schon verwunderlich, dass sie gegen Glienicke mehr als 10 Punkte erspielten. Dazu trugen auch wenige Aufgabenfehler bei. Glienicke zeigte sich eingespielt, aber nur mit dem ersten Sechser.

09.01.2017

Havel Oranienburg V - SV Glienicke II

3:2 (25:19, 25:17, 20:25, 15:25, 15:9)

Nach überzeugendem Beginn wurde Havel V in der Schlussphase zu selbstsicher und unkonzentriert. Das baute die Mädchen von Glienicke wieder auf. Im Tiebreak konnte Havel dann aber wieder an alte Stärken anknüpfen und das Spiel für sich entscheiden.

21.11.2016

VSV Havel Oranienburg IV - SV Glienicke II

2:3 (25:17, 10:25, 25:15, 15:25, 7:15)

08.11.2016

SV Glienicke II - Havel Oranienburg VIII

3:1 (25:16, 21:25, 25:18, 25:11)

Auch wenn das Ergebnis es nicht hergibt, war es ein ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften hatten gute Aufschläge, gute Steller und gute Angriffe zu bieten. Glienicke spielte etwas variabler und mit mehr Gefühl für die Lücken in der Havel-Mannschaft. Nur im zweiten Satz konnte Havel auf 2:12 und 14:22 davonziehen und musste zum Schluss doch noch zittern.

14.10.2016

Havel Oranienburg VI - SV Glienicke II  

0:3 (18:25, 19:25, 22:25)

27.09.2016

SV Glienicke II - Motor Hennigsdorf III

3:1 (25:8, 23:25, 25:10, 25:13)

Für einige war dies das allererste Spiel in der Kreisklasse und alle haben sich gut geschlagen. Glienicke hatte die Spielerinnen mit mehr Erfahrung und so auch das Spiel meistens im Griff. Glienicke mit druckvollem Aufschlag und Angriffen war, bis auf den zweiten Satz, stets überlegen. Im zweiten Satz kamen bei den Gastgebern die beiden Neulinge rein und das Spiel kippte. Dies lag allerdings vor allem daran, dass die anderen Spieler nicht konzentriert bei der Sache waren. Ein 18:24-Rückstand wurde dabei fast noch umgebogen. Hennigsdorf mit gutem Aufbau, wenn die Annahme klappte, aber ohne Druck im Abschluss. Das wird sich im Laufe der Saison mit Sicherheit verbessern.

Tilo Kussatz entwickelte diese Website.

Diese Internetseite wurde entwickelt von Tilo.

Kontakt: Tilo.